Anleitung zum Telefonieren im österreichischen Telefonnetz

Wenn du auch jemanden kennst, der nicht weiß wie man mit jemand anderen telefoniert, verlinke denjenigen auf diesen Blogeintrag 🙂

 

Anleitung zum Telefonieren im österreichischen Telefonnetz:

Einer der beiden Gesprächspartner wählt die Telefonnummer des anderen und bestätigt diese mit der Wähltaste des eigenen Telefon´s um den Wählvorgang zu starten.

Nach kurzer zeit sollte für den Anrufer das Rufzeichen (siehe Beispiel unten) ertönen und das Telefon des anderen wird im Normalfall läuten. Dies kann je nach gewähltem Klingelton unterschiedlich klingen.

Jetzt müsste der Angerufene in der Regel wenn er einen guten Charakter hat abheben und die zwei Gesprächspartner können miteinander kommunizieren.

 

Ein Ablehnen oder gar Ignorieren des Anrufs kann zu unkontrollierten Auseinandersetzungen führen die man besser vermeiden sollte. im schlimmsten Fall führt so eine Auseinandersetzung sogar zum Tot.

Wenn man einen Anruf aus einem geeigneten Grund nicht Annehmen konnte ist es die Plicht des Angerufenen sobald als möglich aber spätestens in einer Stunde den Anrufer zurückzurufen.
In diesem Fall wird der Angerufene selbst zum Anrufer und muss die Telefonnummer des anderen wählen und die Wähltaste betätigen.

Es folgt das selbe Szenario wie vorhin nur umgekehrt!

 

Beispiel Rufzeichen: