David Ryall: Harry-Potter-Zauberer ist tot

David Ryall: Harry-Potter-Zauberer ist tot

Copyright © ©Weinstein Company / Everett Collection / picturedesk.com
Copyright ©Weinstein Company Everett Collection picturedesk.com

Der britische Schauspieler David Ryall, bekannt als Magier Elphias Doge, Dumbledores Schulfreund aus dem Harry-Potter Filmen ist tot. Er verstarb im am 25. Dezember im Alter von 79 Jahren.

Seinen Tod bestätigten sein Kollege Mark Gatiss (48, „Sherlock“) und seine Tochter Charlie Ryall auf Twitter.

„Der großartige David Ryall hat uns Weihnachten verlassen. Ein glänzender, brillianter, wundervoller Schauspieler, den ich meinen Freund nennen durfte. RIP.“, lautet Gatiss Tweet.